Bildergalerie 2020

 Es müssen nicht immer die ganz Großen sein!

Justin Paustian fängt als Jugendlicher richtig gut. Am 24. Oktober 2020 konnte er bei Dehland in der Hunte diesen 64er Hecht auf einen Spinner fangen. Der Fisch hatte ein Gewicht von 1620 Gramm.


Meiko Hesselmann hat in diesem Jahr schon tolle Fische gefangen.

Am 23. Oktober 2020 konnte er einen 85 cm langen Esox fangen. Bereits Meikos erster Wurf brachte den tollen Fisch. Der kapitale Bursche wurde in der Hunte bei Westrittrum gefangen und wog 3890 Gramm.

Petri Meiko


Auch im Badesee Westrittrum sind große Fische.

Christian Abel konnte am 19. Oktober 2020 zwei schöne Fische im Badesee Westrittrum überlisten.

Einen 80 cm langen Spiegelkarpfen und ein Rotauge mit 35 cm.


Seinen ersten Vereinskarpfen konnte Pierre List am 15. Oktober 2020 fangen. Der schöne Spiegelkarpfen wog 1800 Gramm und wurde von Pierre im Angelsee Sandtange überlistet.

In der Nacht vom 15. Oktober auf den 16. Oktober 2020 fing Jannis Busch zwei tolle Karpfen. Der erste Fisch biss um 00:30 Uhr und wog 4500 Gramm. Ein schöner Schuppenkarpfen. Um 08:30 Uhr legte Jannis nochmal nach und konnte noch einen Schuppenkarpfen fangen. Der Fisch wog 2000 Gramm. Gut, dass er ordentlich gefrühstückt hat. Jugendwart Axel begleitete vier Jugendliche am See, die eine erfolgreiche Nacht hatten.

Alfred Klippert konnte zusammen mit seinem Hund am 14. Oktober 2020 einen 78 cm Esox in der Hunte überlisten. (Wildeshauser Vereinsgewässer) Der Fisch wog 3500 Gramm.

Petri Alfred!

Am 13. Oktober 2020 fing Jannis Busch zwei schöne Fische in der Hunte bei Huntlosen. Einen schönen Hecht von 78 cm und 2700 Gramm. Der Hecht war wohl Vegetarier, denn er Biss auf Mais. Außerdem konnte Jannis einen schönen 43 cm langen Döbel überlisten. Köder war ebenfalls Mais.

Am 12. Oktober konnte Manfred Kirschke am späten Nachmittag diesen Hecht in der Hunte bei der Glaner Braut fangen. Der Hecht wog 2600 Gramm und war 74 cm lang

Am 5. Oktober 2020 fängt Alfred Klippert eine große Schleie von 54 cm im Altarm Westrittrum. Die Schleie hatte ein Gewicht von 1580 Gramm.


Manfred Kirschke konnte Ende September diese schöne Meerforelle in der Hunte überlisten. Die Meerforelle hatte bei einer Länge von 58 cm ein Gewicht von 1780 Gramm.

Petri Manfred


Das große Fische in dem Angelsee in Sandtange sind ist weißlich bekannt. Aber damit hat selbst Uwe nicht gerechnet. Uwe Niehusen der den Angelsee Sandtange seit über zwanzig Jahren befischt, konnte dort am 19. September 2020 einen 8,7 Kg schweren Hecht fangen. Eigentlich wollte Uwe einen der großen Welse fangen und bot deshalb auch eine fast 30cm lange Brasse an. Nach dem gewaltigen Biss gab es einen spannenden Drill und Uwe musste seine ganze Erfahrung einsetzen um den kapitalen Esox zu landen. Der Fisch hatte eine Länge von 98 cm, aber einen sehr massiven kräftigen Körper.

Anton Bokeloh konnte am 1. September 2020 an der neuen Hunteschleife bei Dehland einen 71 cm langen Esox Lucius in der Hunte überlisten.

Köder ist auf dem Bild zu sehen, ein Gummifisch.

Der Hecht wog 2400 Gramm.

Das jährliche Kunstköderangeln der Jugendgruppe macht sich bewährt.

Petri Heil...


Stolz hält Oskar Thies den tollen Fisch

Am 09. August 2020 trat Oskar Thies in die Jugendgruppe unseres Vereins ein und angelte mit seinem Vater am Angelsee Sandtange.

Auch unser Jugendwart Axel war an diesem Tag am See. Nach einem netten Gespräch, ein paar Tipps bekam Axel kurze Zeit später ein tolles Foto.

Oskar konnte einen schönen Schuppenkarpfen fangen.

Stolz hält Oskar den tollen Fisch.


Schöner Start in die Hechtsaison für Justin Paustian.

Einen schönen Start in die Hechtsaison konnte Justin Paustian am 25. August 2020 starten. Er konnte einen Hecht von 62 cm und 1600 Gramm in der Hunte in Westrittrum fangen.



Denis Bruns fängt im Nachbargebiet der Hunte Wels uns Zander.

Bei unserem Ansitz am 22. August 2020 im Nachbargebiet der Hunte konnte ich nicht nur einen von Wels 45 cm und 470 Gramm überlisten sondern auch meine ersten beiden Zander von 49 cm und 850 Gramm und 65 cm und 1800 Gramm.


Michael Lohmann fängt zwei Räuber im Teich Moorbeck.

Am 18. August 2020 gegen 09:00 Uhr fängt Michael Lohmann im Teich Moorbeck einen Hecht von 70 cm Länge und ein Gewicht von 2250 Gramm. Helfer und Glücksbringer dabei war Tammo Gase. Außerdem ging Michael eine sehr große Wollhandkrabbe ebenfalls an den Haken.



Tim Kotara konnte am 9. August 2020 in der Abenddämmerung am Angelsee Westrittrum einen großen Schuppenkarpfen auf Boilie fangen. Der kräftige gesunde Fisch hatte eine Länge von 86 cm und wog über 12500 Gramm.

Um 4:00 Uhr morgens dann noch ein kapitaler Fisch. Der Schuppenkarpfen war 84 cm lang und wog 11000 Gramm.



Kai Buchholz konnte am 1. August 2020 im Huntloser Vereinsgebiet erst einen 61er Hecht und direkt einen Wurf später eine schöne Meerforelle fangen. Der toll gezeichnete Fisch wog bei einer Länge von 60 cm 2020 Gramm.


Wieder schlägt die Jugendgruppe zu.

Meiko Hesselmann aus der Jugendgruppe konnte am 29.07.2020 einen wirklichen Traumfisch fangen. In der Hunte überlistete er die Meerforelle mit einem Gummifisch. Der Fisch war 62 cm lang und wog 2650 Gramm.



Stina Speer aus unserer Jugendgruppe konnte am 29. Juli 2020 im Angelsee Sandtange diese schöne kapitale Brasse überlisten. Der Fisch war 57cm lang und wog stolze 2600 Gramm.

Toll gemacht Stina.




Nachricht von Manfred Kirschke vom 27.07.2020

Hallo, habe mich letzte Nacht alleine an die Hunte gewagt. Mein Fang innerhalb von vier Stunden, waren drei massige Aale von 63 cm, 60 cm und 52 cm. Dazu noch ein Wels von 42 cm und einen Döbel von 31 cm.

Lg. Manfred Kirschke



Denis Bruns fängt eine große Regenbogenforelle.
Am Sonntag den 26. Juli 2020 konnte Denis Bruns eine überdurchschnittliche Regenbogenforelle von 69 cm und 4000 Gramm im Angelsee Sandtange fangen. Es waren klar von unten an beiden Seiten des Bauches Angriffsspuren zu sehen.



Am 4. Juli 2020 konnte Paul Schmidt diesen Ausnahmefisch, eine 57 cm lange und 1800 Gramm schwere Regenbogenforelle, in der Hunte bei Ostrittrum fangen. Ein Besatz mit Regenbogenforellen wird in der Hunte nicht durchgeführt.



Am 16. Juni 2020 gegen 18:20 Uhr hat Kevin Deeken einen schönen Hecht von 89 cm Länge und ein Gewicht von 4950 Gramm gefangen. Mit einer 1,56 m Ul Rute und Spinner hat er den Hecht in der Hunte in Westrittrum gefangen. Erst dachte Kevin dass er ein Hänger hat was sich doch schnell als einen tollen Biss herausstellte.



Ralph Bischof fing in der Hunte am 19. Mai 2020 einen 53 cm langen Barsch. Der dicke Brocken hatte drei Flusskrebse und eine Wollhandkrabbe im Magen bevor ihm ein toter Köderfisch zum Verhängnis wurde. Der Barsch hatte ein Gewicht von 2500 Gramm. So ein Fang ist doch selten in der Hunte.

Außerdem fing Ralph auch noch einen schönen Zander.



Frank Jacobs aus Sandhatten konnte am 09. Mai 2020 einen 2200 Gramm schweren Aland aus dem Altarm in Westrittrum ziehen.

Der Fisch hatte eine Länge von 50 cm.



Tim Kotara war am 03. Mai 2020 wieder in Westrittrum am Angelsee. Zuerst hatte er einen Karpfen von 18 Pfund und danach noch so eine schöne Schleie gefangen. Im Angelsee Westrittrum können wirklich schöne große Fische gefangen werden.

Vielleich kann uns einer mitteilen wann der Baggersee entstanden ist. Ich selber weis das wir schon 1972 dort zum Baden hingefahren sind. Da wurde natürlich noch der Sandabbau betrieben.



Was für ein Traum von Fisch.

Am 25. April 2020 hat Tim Kotara eine Schleie gefangen die man bestimmt nicht jeden Tag fängt. Im Angelsee Westrittrum wurde die Schleie gefangen mit einem Gewicht von 3850 Gramm und eine Länge von 60 cm.


Tim Kotara hat im Angelsee Westrittrum diesen schönen Schuppenkarpfen gefangen. Das Gewicht betrug 11500 Gramm und der Karpfen war 85 cm lang.

Gefangen wurde der Schuppenkarpfen in der Nacht vom 22. April 2020 auf Boilies.


Christian Abel konnte am 04. April 2020 diesen schönen Zeilkarpfen im Badesee Westrittrum fangen. Der Fisch wog bei einer Länge von 72cm 5500 Gramm. Köder war ein Boilie.


 


 

188148