Erstmals in der Geschichte des SFV-Huntlosen e.V.

gibt es eine Jugendkönigin.

Erstmals in der Geschichte des Sportfischer-Verein Huntlosen e.V. gibt es eine Jugendkönigin. Zoe Denkena fing den schwersten Fisch bei allen drei Wertungsangeln. Am 30. August 2020 fand das 3. Wertungsangeln der Jugendgruppe an der Hunte (Ölmühle in Dötlingen) statt. 16 Kinder nahmen an diesem Angeln teil. Um 07:30 Uhr gaben Axel, Frithjof und Fynn den Startschuss.

Bei tollem Wetter, gutem Wasserstand und hungrigen Fischen konnten insgesamt 60 Fische mit einem Gesamtgewicht von 9650 Gramm mit zur Waage gebracht werden.

Tagesbeste wurde Zoe Denkena. Zoe fing 7 Fische mit einem Gesamtgewicht von 4839 Gramm, darunter eine kapitale Barbe von 70 cm und 3673 Gramm. Der Fang war schon eine Meisterleistung, denn sie drillte diesen Fisch gekonnt aus. Schwierigkeiten gab es nur beim Keschern, denn der schwere kräftige Fisch demolierte nach dem Einnetzen den Kescher. Zoe war damit nicht nur Tagesbeste, sondern wurde auch zur Jugendkönigin 2020 ernannt. Da es einen Sonderpokal für einen Ausnahmefisch gibt, wurde ihr dieser ebenfalls verliehen.

Justin Paustian konnte Fische fangen mit einem Gewicht von 2150 Gramm.

Mirco Gohde konnte Fische fangen mit einem Gewicht von 1077 Gramm.

Stina Speer konnte Fische fangen mit einem Gewicht von 492 Gramm.

Oskar Thies konnte Fische fangen mit einem Gewicht von 344 Gramm.

Ein toller Angeltag mit einem tollen Ergebnis, stolzen Jugendwarten, Jugendlichen und Eltern.




 

188126