Aalnacht Erwachsene am 05.06.2020

Am 05. Juni 2020 fand die diesjährige Aalnacht statt. Unser geplantes Sommerfest wurde wegen den Bestimmungen in der Corona-Zeit abgesagt. 14 Angler hatten sich um 19:30 Uhr in Westrittrum eingefunden. Unter Einhaltung der Coronaregeln durfte jeder Angler seinen Angelplatz aufsuchen. Geangelt werden durfte am Altarm Westrittrum und in der Hunte. Die Voraussetzungen für den Erfolg waren nicht gerade die Besten. Die Temperaturen fielen um über 10 Grad Celsius ab. 9 Grad zeigte das Thermometer. Wir hatten Vollmond und ordentlich Wind. Außerdem besuchte uns hin und wieder ein Regenschauer. Dennoch konnten zwei Aale mit zur Waage gebracht werden. Arno Stöver, der bereits im letzten Jahr den einzigen Aal der Aalnacht fing, konnte auch in diesem Jahr zuschlagen. Kurz vor Mitternacht fing er einen Aal mit 205 Gramm. Unser 1. Vorsitzender Lutz Thalheim konnte auch einen Aal überlisten. Sein Aal wog ebenfalls 205 Gramm. Somit hatten wir erstmals in der Geschichte des Sportfischer- Verein Huntlosen e.V. bei einer Aalnacht zwei Tagessieger.




 

155698